NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

22. buildingSMART-Forum

Digitalen Wandel mitgestalten | 24. Oktober 2018 | Berlin

 

 

Das 22. buildingSMART-Forum findet am Mittwoch, 24. Oktober 2018, im Ellington Hotel in Berlin statt. Die Jahresabschlussveranstaltung des deutschen Kompetenznetzwerks für Building Information Modeling und die Digitalisierung der Bauwirtschaft widmet sich in vier Themenblöcken wichtigen technologischen und gesamtgesellschaftlichen Themen, die den digitalen Wandel zukünftig bestimmen. In diesem Jahr sind dies

 

  1. Globale Trends der Bauwirtschaft
  2. Politische Rahmenbedingungen für Deutschland
  3. Fachkräftemangel, Qualifizierung und veränderte Arbeitswelten
  4. Ganzheitliche technologische Strategien

 

Jeder Themenblock wird durch Impulsvorträge renommierter Referenten eingeleitet. Anschließend gibt es Raum für Diskussionsrunden mit Experten und relevanten Akteuren aus der Politik, der Wirtschaft und aus Forschung und Entwicklung. Auch unser Publikum erhält die Möglichkeit, sich an den Diskussionen zu beteiligen.

 

Bereits am Vortag zum buildingSMART-Forum, am Dienstag, 23. Oktober 2018, treffen sich unsere Mitglieder und geladene Gäste zu Arbeitsgruppentreffen,zur  Mitgliederversammlung und zum Abendempfang.

 

>> PROGRAMM 

>> TICKETS

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

NEU: Die App der IG Lebenszyklus Bau NEU: Die App der IG Lebenszyklus Bau

NEU: Die App der IG Lebenszyklus Bau

Sämtliche Publikationen der IG Lebenszyklus Bau - Leitfäden, Modelle, Leistungsbilder und Videos sind ab sofort in der neuen Library-App kostenfrei, überall und immer abrufbar. Die IG Lebenszyklus Bau Library App ist im Apple Store (für iPhone und iPad) sowie im Play Store (für Android) verfügbar.
mehr

Für Klimaschutz und Arbeitsplätze: Gebäudetechniker*innen braucht das Land Für Klimaschutz und Arbeitsplätze: Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Für Klimaschutz und Arbeitsplätze: Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Die Initiative der Petition „Gebäudetechniker*innen braucht das Land“ weist auf den akuten Notstand der Ausbildung von Gebäudetechnikern hin. Der Fachkräftemangel gefährdet den Klimaschutz. Mit der Übergabe der Petition an das Bundesministerium für Klimaschutz fordert die Initiative eine nachhaltige Stärkung der Ausbildung zum Gebäudetechniker als effektiver Beitrag zum Schutz von Klima, Umwelt und Wirtschaft.
mehr

1,5 Mio. Euro Förderzuschlag für Innovationslabor „Digital findet Stadt“ 1,5 Mio. Euro Förderzuschlag für Innovationslabor „Digital findet Stadt“

1,5 Mio. Euro Förderzuschlag für Innovationslabor „Digital findet Stadt“

Das Klimaschutzministerium fördert im Rahmen des Programms „Stadt der Zukunft“ das Innovationslabor „Digital findet Stadt“ mit 1,5 Millionen Euro. Dabei wird die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Bau- und Planungsunternehmen bei gleichzeitiger Erhöhung der Nachhaltigkeit verbessert.
mehr