NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

Bauherren Forum Dornbirn und Wirtschaftspark

Dornbirn: Bestellqualität und strategische Ausrichtung gefragt
 
Mit knapp 30 Teilnehmern ging das erste Bauherren Forum in Dornbirn über die Bühne. Insbesondere die Bestellqualität des Bauherren und die ersten beiden Phasen des Bauprozesses – die Strategie- und Initiierungsphase – wurden von den Teilnehmern intensiv diskutiert. Die Rolle des Gastgebers übernahm die Zumtobel Lighting GmbH, die mit dem Projekt „Kompass“ einen nachhaltigen Plan für den Ausbau des Standorts verfolgt hat. 
 
Wirtschaftspark Breitensee: Der Weg zum lebenszyklusorientierten Hochbau
 
Mehr als 30 Bauherren und Branchenvertreter nahmen an dem sechsten Bauherren Forum der IG Lebenszyklus Bau im Wirtschaftspark Breitensee teil. Als Beispielprojekt diente der Wirtschaftspark Breitensee selbst: Der ehemalige Gewerbehof in der Goldschlagstraße im 14. Bezirk wurde 2012 revitalisiert und durch einen Neubautrakt erweitert.
 
 

 Bauherren Forum Dornbirn, 27. August 2014:
Josef Liegl / WRS Energie- u. Baumanagement GmbH,
Matthias Wehrle / ATP Zürich, Herbert Zitter / M.O.O.CON,
Clemens Bechter / Zumtobel Lighting GmbH, Christoph
Achammer / ATP architekten ingenieure
 Bauherren Forum Wirtschaftspark, 18. September 2014:
Thomas Kurz / Heid Schiefer Rechtsanwälte, Karl Friedl /
M.O.O.CON, Stephan Barasits / WSE Wiener Standortentwicklung GmbH,
Wolfgang Kradischnig / DELTA, Klaus Pally / conject AG

 

 
 
 
zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Für Klimaschutz und Arbeitsplätze: Gebäudetechniker*innen braucht das Land Für Klimaschutz und Arbeitsplätze: Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Für Klimaschutz und Arbeitsplätze: Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Die Initiative der Petition „Gebäudetechniker*innen braucht das Land“ weist auf den akuten Notstand der Ausbildung von Gebäudetechnikern hin. Der Fachkräftemangel gefährdet den Klimaschutz. Mit der Übergabe der Petition an das Bundesministerium für Klimaschutz fordert die Initiative eine nachhaltige Stärkung der Ausbildung zum Gebäudetechniker als effektiver Beitrag zum Schutz von Klima, Umwelt und Wirtschaft.
mehr

1,5 Mio. Euro Förderzuschlag für Innovationslabor „Digital findet Stadt“ 1,5 Mio. Euro Förderzuschlag für Innovationslabor „Digital findet Stadt“

1,5 Mio. Euro Förderzuschlag für Innovationslabor „Digital findet Stadt“

Das Klimaschutzministerium fördert im Rahmen des Programms „Stadt der Zukunft“ das Innovationslabor „Digital findet Stadt“ mit 1,5 Millionen Euro. Dabei wird die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Bau- und Planungsunternehmen bei gleichzeitiger Erhöhung der Nachhaltigkeit verbessert.
mehr

LEBENSZYKLUS UND GREEN DEAL LEBENSZYKLUS UND GREEN DEAL

LEBENSZYKLUS UND GREEN DEAL

Nachbericht der Mitglieder- und Interessenten-Veranstaltung der IG LEBENSZYKLUS BAU am 4. Juni 2020: Erfolge des ersten Halbjahres sowie aktuelle Projekte wurden im Rahmen einer Online-Konferenz vorgestellt. Auch die Arbeitsgruppen präsentierten erste Zwischenergebnisse vor rund 40 Teilnehmern.
mehr