NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

2. Mitglieder- und Interessentenveranstaltung 2018

 

SPECIAL: Bauherren-Talk „Lebenszyklus neu gedacht“

 

Kontinuierliche Weiterentwicklung & Vertiefung bestehender Inhalte

 

Bei unserer Mitglieder- und Interessentenveranstaltung am 11. Dezember diskutieren wir die Weiterentwicklung des Lebenszyklus-Gedankens: Ab 2019 werden die bisher entwickelten Grundlagen für ein ergebnisorientiertes, lebenszyklusoptimiertes Vorgehen bei Gebäuden auf die Gebäude-Infrastruktur übersetzt.

 

DIE SCHWERPUNKTE

 

Mobilität: u.a. Infrastrukturentwicklung, Personen, Güter & Daten

Vernetzung: u.a. Medienversorgung, (soziale) Infrastruktur, Energie

Verknappung: u.a. Klima, Grund & Boden, Urban Mining, CO2 Bilanzen

Hybrides Projektmanagement: u.a. Lean Management, agile Methoden wie SCRUM / Design Thinking / etc.,  klassisches Projektmanagement 

 

Programm | 11. Dezember 2018

 

Lebenszyklus neu gedacht: Der Gebäudelebenszyklus in seinem Umfeld


Diskussionsrunde zur Neuausrichtung der IG Lebenszyklus Bau

➲ Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure


➲ Siegfried Gierlinger, TU AKH


➲ Walter Hammertinger, IC Projektentwicklung


➲ Steffen Robbi, Austrian Institute of Technology (AIT)

➲ Karl Friedl, IG Lebenszyklus Bau (Moderation)

 

Rückblick und Abschluss 2018 | Jahresplanung 2019

 

KAFFEEPAUSE

 

WORLD CAFE


Diskussionsrunden zu beispielhaften Themen


 

Gemeinsamer Ausklang & Networking 

 

Die Teilnahme ist kostenlos | Anmeldung erforderlich!

 

WANN: 11. Dezember 2018, 13:00-16:15 Uhr | anschließend Networking
(Beginn pünktlich! Einlass ab 12:30 Uhr) 

WO: Praterstraße 1, 2. Stock, Raum 28 Eventroom | 1020 Wien 

 

 

> Anmeldung bitte über das Online-Formular. <

> Programm als pdf herunterladen <


 

Die Vorträge der letzten Veranstaltungen finden Sie in unserem Mitgliederbereich!