FAQ für Bauherren

Welche Vorteile hat eine kooperative Projektabwicklung für den Bauherren?

>> mehr

Beantwortet von:
Mag. Jeanny Gucher, 4dimensions
 

Die IG Lebenszyklus Bau bietet im April 2016 einen frei zugänglichen, offenen Online-Kurs für alle Interessierten im Themenfeld an. Dazu soll mit Hilfe einer innovativen Lehrmethode die Möglichkeit der freien Weiterbildung unterstützt werden - ohne Kosten.

     

Jetzt Info-Trailer ansehen und zum kostenlosen Online-Kurs anmelden.

  • für Bauherren und Branchenvertreter
  • interaktiv
  • multimedial
  • kostenlos und freizugänglich
  • in 7 Wochen mit nur 30 Minuten Arbeitsaufwand pro Woche
  • Start: April 2016

 

Worum geht es?
Der Kurs „Der Weg zum lebenszyklusorientierten Hochbau“ behandelt die Prozessschritte und organisatorischen Rahmenbedingungen für lebenszyklusorientierte Gebäude.

Was ist das Ziel des Kurses?
Der Kurs hat die praxisorientierte Vermittlung der Grundlagen für die Planung, Errichtung, Finanzierung und Bewirtschaftung lebenszyklusorientierter Gebäude zum Ziel.

Wer kann daran teilnehmen?
Angesprochen werden Bauherren, die ihre Projekte lebenszyklusorientiert errichten und betreiben wollen sowie Branchenvertreter, die nach Absolvierung des Kurses in der Lage sind, die diesbezüglichen Anforderungen von Bauherren zu erfüllen.

Eine Grundausbildung bzw. praktische Erfahrung im Planungs-, Bau- oder Immobilienbereich wird vorausgesetzt.

Wieviel Zeit muss ich dafür aufwenden?
Der Kurs besteht aus 7 Einheiten (pro Woche eine Einheit) mit je 30 Minuten Lehrinhalt.

  • rund 10 Minuten Videoinput
  • zusätzliche Inhalte (Slides, weitere Inhalte)
  • Fragen für das Diskussionforum sowie Fragen für die Multiple-Choice-Quizzes

Kursstart:
11. April 2016

Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung und zu weiteren Informationen.

in Kooperation mit iMooX

MOOC "Massive Open Online Course"
Massive = für Viele
Open = open source, open learning
Online = ausschließlich im Internet
Course = Kursstruktur