NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

URBAN FUTURE global conference

Where CityChangern meet

 

Spezialvorteile für Mitglieder der IG Lebenszyklus Bau!

 

Wir freuen uns sehr Sie darüber zu informieren, dass die IG Lebenszyklus Bau offizieller Partner der URBAN FUTURE global conference ist.

 

 

Von 28. Februar bis 2. März 2018 wird Wien zum Treffpunkt für rund 3.000 CityChanger aus 400 Städten und 50 Ländern. Sie tauschen sich auf Europas größter Konferenz für nachhaltige Städte über die effektivsten und innovativsten Maßnahmen aus, um Städte grüner und lebenswerter zu machen. 200 internationale Speaker aus den Bereichen Mobilität, Stadtplanung, Kommunikation und Ressourcenschonung plaudern dabei aus dem Nähkästchen.

 

Auf der UFGC’18 treffen Sie Bürgermeister und Vertreter von Städten, Unternehmer, Nachhaltigkeitsmanager, Innovationsmanager, Wissenschaftler, Architekten, Mitarbeiter von NGOs und viele andere „CityChanger“ mehr. Die Möglichkeiten, die sich durch die Plattform der Konferenz ergeben, sind vielfältig. Am besten sichern Sie sich noch heute Ihr ermäßigtes Partner Ticket. Ein EXPO Stand stellt eine gute Option dar, sich auf dem Event vor hunderten städtischen Entscheidern aus ganz Europa zu präsentieren. Achtung die Plätze sind begrenzt. Es gilt, first come – first serve.

 

Sichern Sie sich Ihr ermäßigtes Partner Ticket! 

Für alle unsere Mitglieder gilt mit dem Code „ZZZ“ der günstige Partner Ticket Tarif.

 

Präsentieren Sie sich auf der EXPO! 

Nützen Sie unsere reduzierten Standflächen-Preise (siehe EXPO Special anbei).
Kontakt: Elke Babel-Sutter (0043 699 1333 1303).

 

Alle Details und weitere Informationen:

 

https://www.urban-future.org/

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen

Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen

SeminarteilnehmerInnen des Seminars „Gebäudelebenszyklusanalysen“ der Donau-Universität Krems erhalten einen fundierten Einblick in die Berechnung der Lebenszykluskosten und die ökologische Bewertung von Gebäuden anhand praxisbezogener Beispiele und unter Anwendung der aktuellen Normen, Berechnungsmethoden und Werkzeuge. Das insgesamt 6-tägige Seminar ist in drei Moduleinheiten gegliedert und bietet die Möglichkeit unter Betreuung der Vortragenden ein eigenes Projekt zu entwickeln um die erlernten Methoden direkt anzuwenden.

Anmeldungen bis 8. Februar 2019!
mehr

Exkursion „BIM on site!“ Exkursion „BIM on site!“

Exkursion „BIM on site!“

Erfahren Sie aus erster Hand, wie BIM seitens des Bauherren implementiert werden kann und wo die Herausforderungen, aber auch die konkreten Nutzen liegen! Im Zuge der Baustellenbesichtigung besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Vertretern der beteiligten Planenden und Ausführenden.
mehr

„Lebenszyklus neu gedacht“: Unser Arbeitsjahr 2019 „Lebenszyklus neu gedacht“: Unser Arbeitsjahr 2019

„Lebenszyklus neu gedacht“: Unser Arbeitsjahr 2019

Im Rahmen der 2. Mitglieder- und Interessentenveranstaltung der IG Lebenszyklus Bau wurde die kontinuierliche Weiterentwicklung der Inhalte der IG Lebenszyklus Bau – Vom Gebäude zu dessen Umfeld – für das kommende Jahr präsentiert. Mehr als 50 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung am 11. Dezember 2018 in den Räumlichkeiten von weXelerate. Neben einer kurzen Einleitung und Präsentation der Jahresergebnisse 2018 wurde die neuen Schwerpunktthemen vorgestellt.
mehr