NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

URBAN FUTURE global conference

Where CityChangern meet

 

Spezialvorteile für Mitglieder der IG Lebenszyklus Bau!

 

Wir freuen uns sehr Sie darüber zu informieren, dass die IG Lebenszyklus Bau offizieller Partner der URBAN FUTURE global conference ist.

 

 

Von 28. Februar bis 2. März 2018 wird Wien zum Treffpunkt für rund 3.000 CityChanger aus 400 Städten und 50 Ländern. Sie tauschen sich auf Europas größter Konferenz für nachhaltige Städte über die effektivsten und innovativsten Maßnahmen aus, um Städte grüner und lebenswerter zu machen. 200 internationale Speaker aus den Bereichen Mobilität, Stadtplanung, Kommunikation und Ressourcenschonung plaudern dabei aus dem Nähkästchen.

 

Auf der UFGC’18 treffen Sie Bürgermeister und Vertreter von Städten, Unternehmer, Nachhaltigkeitsmanager, Innovationsmanager, Wissenschaftler, Architekten, Mitarbeiter von NGOs und viele andere „CityChanger“ mehr. Die Möglichkeiten, die sich durch die Plattform der Konferenz ergeben, sind vielfältig. Am besten sichern Sie sich noch heute Ihr ermäßigtes Partner Ticket. Ein EXPO Stand stellt eine gute Option dar, sich auf dem Event vor hunderten städtischen Entscheidern aus ganz Europa zu präsentieren. Achtung die Plätze sind begrenzt. Es gilt, first come – first serve.

 

Sichern Sie sich Ihr ermäßigtes Partner Ticket! 

Für alle unsere Mitglieder gilt mit dem Code „ZZZ“ der günstige Partner Ticket Tarif.

 

Präsentieren Sie sich auf der EXPO! 

Nützen Sie unsere reduzierten Standflächen-Preise (siehe EXPO Special anbei).
Kontakt: Elke Babel-Sutter (0043 699 1333 1303).

 

Alle Details und weitere Informationen:

 

https://www.urban-future.org/

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Gebäudetechniker*innen braucht das Land Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Die gemeinsame Initiative des Verbandes der technischen Gebäudeausrüster, der IG Lebenszyklus Bau und der Ingenieurbüros der Wirtschaftskammer Österreich setzt sich für eine bessere Wahrnehmung des Berufstandes sowie für zusätzliche Möglichkeiten für die Aus- und Weiterbildung der GebäudetechnikerInnen in Österreich ein. Hochkarätige VertreterInnen der Branche wollen mit 8 konkreten Forderungen, die in einem Positionspapier festgehalten sind, an Politik und Öffentlichkeit herantreten. Ziel ist es, budgetäre und parlamentarische Verhandlungen, zur Überwindung des Fachkräftemangels in Österreich, einzuleiten.
mehr

Building Technology Austria Building Technology Austria

Building Technology Austria

30 Vorträge, 80 Aussteller, 25 Workshops, ein großes Zusammentreffen von Fachleuten aus allen Bereichen der Gebäudetechnik – das wird die Building Technology Austria. Am 18. und 19. September 2019 bietet die BTA den Besuchern in der Messe Wien fünf verschiedene Bereiche, um auf Gleichgesinnte zu treffen und ihr Wissen zu erweitern: Das Fachforum, die Expo, die Start-up Village, die Labs sowie das Networking Event bilden die perfekte Plattform für fachübergreifenden Austausch.
mehr

ÖGUT-Umweltpreis 2019 ÖGUT-Umweltpreis 2019

ÖGUT-Umweltpreis 2019

Die ÖGUT lädt zum 33. Mal Vorbilder aus Unternehmen, Verwaltung und Zivilgesellschaft ein, ihre Projekte, Leistungen und Initiativen für eine nachhaltige Welt ins Rennen um den ÖGUT-Umweltpreis zu schicken – die Ausschreibung ist bis zum 30. September 2019 geöffnet. In der Kategorie "Stadt der Zukunft" (mit Unterstützung des BMVIT) werden F&E- sowie Demoprojekte gesucht, die das Potenzial von Gebäuden als netzdienliche und flexible Energiespeicher ausloten.
mehr