NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

FM-Day 2017

Am 27. September 2017 findet der dritte österreichische FM-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria im Park Hyatt Vienna, im Zentrum von Wien statt. Eine Tageskonferenz mit Innovation und Wissen aus erster Hand.

 

Der FM-Day 2017 beschäftigt sich mit Triebkräften der aktuellen Entwicklungen. Die ständig wandelnde moderne Arbeitswelt schafft neue Herausforderungen und Perspektiven: Sie ist offener und weniger berechenbar und das betrifft uns alle. Die zunehmende Bedeutung von Digitalisierung und Technik spielt hier eine entscheidende Rolle.

 

Mensch und Technik: kein Gegensatz, sondern Symbiose. Die Digitalisierung vereinfacht und beherrscht unser Leben und fordert uns gleichzeitig, uns laufend neu zu definieren. Schlagworte wie Industrie 4.0 – agil und disruptiv, Internet of Things, Künstliche Intelligenz uvm. begleiten uns täglich und bieten neue Geschäftsmodelle.

 

Noch nie dagewesene Vertragsmodelle definieren die Zusammenarbeit, doch bei all diesen Bewegungen muss der Mensch im Mittelpunkt bleiben. Wertschätzung und die klassische Handschlagqualität spielen weiterhin eine wesentliche Rolle, selbst im Berufsleben eines Facility Managers 4.0.

 

 

Teilnehmer

 

Entscheidungsträger der nationalen Facility Management- und Real Estate Management-Branche werden am FM-Day teilnehmen. Unter ihnen Investoren, Projektentwickler, Consulter, Bauträger, Errichter, Betreiber sowie Top-Manager, die erkannt haben, dass Facility Management für alle Unternehmen Mehrwert schafft.

 

Veranstaltungsort

 

Park Hyatt Vienna
Am Hof 2
A-1010 Wien

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

Claudia Laubner
FMA | IFMA Austria
Wolfengasse 4, Top 12
A-1010 Wien
+43 1 512 2975

office@fm-day.at

 

Frühbucherbonus bis 31. Mai 2017: Hier geht es zur Anmeldung!

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Umfrage: Nachhaltigkeitsbewertung im Planungsprozess Umfrage: Nachhaltigkeitsbewertung im Planungsprozess

Umfrage: Nachhaltigkeitsbewertung im Planungsprozess

Die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit sind allgegenwärtig und vor allem auch für Planer und Planerinnen von essentieller Bedeutung – zumal ihre Umsetzung im Planungsprozess oft eine Herausforderung ist. Vor diesem Hintergrund laden wir Sie zur Teilnahme an einer Befragung von Planerinnen und Planern zur "Umsetzung der Nachhaltigkeitsbewertung im Planungsprozess".
mehr

Durchdachte Lichtlösungen für mehr Nachhaltigkeit Durchdachte Lichtlösungen für mehr Nachhaltigkeit

Durchdachte Lichtlösungen für mehr Nachhaltigkeit

Wir freuen uns, XAL seit Anfang 2019 als neues Mitglied der IG Lebenszyklus Bau begrüßen zu dürfen. Thomas Hellweg, der die IG Lebenszyklus Bau bereits seit einigen Jahren begleitet und unterstützt, teilt seine Erfahrungen im Rahmen der Arbeitsgruppe "Vernetzung" und beantwortete uns einige Fragen zu Potenzial und Mehrwert von durchdachten Lichtlösungen.
mehr

24. Industriebauseminar: „Innovationsinkubator Industriebau“ 24. Industriebauseminar: „Innovationsinkubator Industriebau“

24. Industriebauseminar: „Innovationsinkubator Industriebau“

Heuer findet bereits zum 24. Mal das Industriebauseminar der TU Wien statt und diese lädt Interessierte zur Teilnahme am Seminar am 05. bis 07. Juni ein.
mehr