NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

FM.DAY.17

Am 27. September 2017 findet der dritte österreichische Facility Management-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria unter dem Motto „Weitblick schaffen. Visionen entwickeln.“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung treffen sich wieder rund 300  Entscheidungsträger der nationalen Facility Management- und Real Estate Management-Branche im Park Hyatt Vienna. 

 

Als Partner der Tageskonferenz erhalten unsere Mitglieder einen Sondertarif – nützen Sie Ihren persönlichen Vorteil und nehmen Sie zum Sonderpreis von € 100,- (statt € 250,-) zzgl. 20 % Ust. teil!

 

 

Hier geht es zum Online-Programm
Hier geht es zur Ticket-Buchung
 

Eröffnet wird der FM-Day 2017 von Christoph Stadlhuber, CEO der SIGNA Prime Selection AG.
Abends dürfen wir uns auf Kira Grünberg, ehemalige Stabhochspringerin, in einem packenden Interview
mit Gerald Groß, Moderator am FM-Day 2017, freuen. 
 

Auf der Bühne begrüßen wir unter anderem DI Karina Breitwieser, MSc (Waagner-Biro Stahlbau AG),
Univ.-Prof. Dr. Christian Ramsauer (TU Graz) und Thomas Weisse (TAW WEISSE International).
 

Sowie viele weitere hochkarätige nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis.
 

Folgende Themenblöcke werden bespielt:

  • Zukunftsorientierte Zusammenarbeit im FM
  • Digitalisierung 
  • FM 4.0 und neue Arbeitswelten 

 

Nehmen auch Sie an einem spannenden und diskussionsreichen Konferenztag teil und melden Sie sich rasch an! 

Der FM-Day bietet wieder ausreichend Möglichkeiten, sich auszutauschen und zu vernetzen, sowie bestehende Netzwerke zu pflegen und
zu vertiefen. Spannende Vorträge zu aktuellen Themen und die Diskussion mit den Teilnehmern und Referenten sichern den persönlichen Wissensvorsprung.
 

Jetzt anmelden und persönliches Ticket sichern!

 

 

 

Das bietet der FM-Day 2017

 
1          spannende Eröffnungs-Keynote
1          packendes Exklusiv-Interview
8          Top Vortagende mit Wissenswertem für Ihren persönlichen und betrieblichen Erfolg
3          hochkarätig besetzte Podien für angeregte Diskussionen
2          professionelle Moderatoren
300       Teilnehmer zur Erweiterung Ihres beruflichen Netzwerks
9          Stunden geballter Informations- und Erfahrungsaustausch und viel Raum für Networking

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen

Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen

SeminarteilnehmerInnen des Seminars „Gebäudelebenszyklusanalysen“ der Donau-Universität Krems erhalten einen fundierten Einblick in die Berechnung der Lebenszykluskosten und die ökologische Bewertung von Gebäuden anhand praxisbezogener Beispiele und unter Anwendung der aktuellen Normen, Berechnungsmethoden und Werkzeuge. Das insgesamt 6-tägige Seminar ist in drei Moduleinheiten gegliedert und bietet die Möglichkeit unter Betreuung der Vortragenden ein eigenes Projekt zu entwickeln um die erlernten Methoden direkt anzuwenden.

Anmeldungen bis 8. Februar 2019!
mehr

Exkursion „BIM on site!“ Exkursion „BIM on site!“

Exkursion „BIM on site!“

Erfahren Sie aus erster Hand, wie BIM seitens des Bauherren implementiert werden kann und wo die Herausforderungen, aber auch die konkreten Nutzen liegen! Im Zuge der Baustellenbesichtigung besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Vertretern der beteiligten Planenden und Ausführenden.
mehr

„Lebenszyklus neu gedacht“: Unser Arbeitsjahr 2019 „Lebenszyklus neu gedacht“: Unser Arbeitsjahr 2019

„Lebenszyklus neu gedacht“: Unser Arbeitsjahr 2019

Im Rahmen der 2. Mitglieder- und Interessentenveranstaltung der IG Lebenszyklus Bau wurde die kontinuierliche Weiterentwicklung der Inhalte der IG Lebenszyklus Bau – Vom Gebäude zu dessen Umfeld – für das kommende Jahr präsentiert. Mehr als 50 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung am 11. Dezember 2018 in den Räumlichkeiten von weXelerate. Neben einer kurzen Einleitung und Präsentation der Jahresergebnisse 2018 wurde die neuen Schwerpunktthemen vorgestellt.
mehr