NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

BIM Forum

24. Mai 2018, Renaissance Wien Hotel

 

BUILDING INFORMATION MODELING AUS SICHT DES BAUHERREN & NUTZERS

 

Das österreichische Forum zu Building Information Modeling und zur Digitalisierung in der Bauwirtschaft 

 

Building Information Modeling – kurz BIM – hat das Potential die Effizienz und Qualität im Bauprozess zu steigern. Welche Chancen und Potenziale bringt der digitale Zwilling für den Bauherrn und Nutzer? Mit welcher Erwartungshaltung gehen Bauherren an das Thema BIM heran? Und inwiefern ändern sich die strategische Ausrichtung und die Aufgabenstellungen des Bauherrn durch BIM?

 

Erfahren Sie mehr beim Österreichischen BIM Forum am 24. Mai 2018 in Wien.

 

Hören Sie Erfahrungsberichte aus folgenden Vorreiterorganisationen:
AKH Wien • ASFINAG • BIG • NÖ Landesregierung • Stadt Wien • ÖBB

 

Sparen Sie dreifach mit dem Frühbucherbonus, der 1-2-3 Bildungsoffensive und dem Partnerrabatt von EUR 100 mit Gutscheincode: GE 6739 – IG Lebenszyklus Bau Bei Buchung und Zahlung bis 2 Monate vor der Veranstaltung sparen Sie 100 Euro. Wenn Sie 3 Personen für eine Veranstaltung anmelden, zahlt der 1. Teilnehmer den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%. Der Frühbucherbonus kann nur vom 1. Teilnehmer in Abzug gebracht werden.

 

Kontakt:

Business Circle, Georg Reiser
Tel.: 01/522 58 20-10
E-Mail: reiser@businesscircle.at

 

 

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Wohnbau-Kongress 2020 in Wien Wohnbau-Kongress 2020 in Wien

Wohnbau-Kongress 2020 in Wien

Innovationsstrategien, leistbares Wohnen und Zukunftstrends: Am 30. Januar 2020 veranstaltet InterConnection Consulting erstmals den Wohnbau-Kongress in Wien. Die InterConnection baut dabei auf ihre Tätigkeit als Veranstalter und Marktforschungsinstitut in den Industrien Wohnbau und Fertighäuser und setzt inhaltliche Akzente auf Wohnbau-Projektentwicklung, Marktentwicklung & Trends sowie Wohnen der Zukunft.
mehr

Das Jahresprogramm 2020 Das Jahresprogramm 2020

Das Jahresprogramm 2020

Aufbauend auf dem in den vergangenen Jahren entwickelten K.O.P.T-Modell hat die IG Lebenszyklus Bau 2019 die Wirkung der Umweltfaktoren Mobilität, Vernetzung und Verknappung auf lebenszyklusorientiertes Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden zum zentralen Thema gemacht. Im Rahmen der Mitglieder- und Interessentenversammlung wurde das Jahresprogramm 2020 vorgestellt und die neuen Mitgliedsunternehmen berichteten, wie sie sich inhaltlich einbringen möchten. In insgesamt neun Arbeitsgruppen werden die Kernthemen des Vereins im kommenden Jahr vorangetrieben.
mehr

Vom Gebäude zum Raum Vom Gebäude zum Raum

Vom Gebäude zum Raum

Mehr als 20 hochkarätige Speaker, interaktive Break Out Sessions, Best-Practice-Beispiele und aktuelle Arbeitsergebnisse sorgten für ein spannendes Rahmenprogramm. Ökologische, soziokulturelle und ökonomische Veränderungsprozesse sowie die Digitalisierung und Automatisierung vieler Arbeitsabläufe machen die integrale Betrachtung von Gebäude- und Quartiersentwicklung heute zu einer Notwendigkeit.
mehr