FAQ für Bauherren

Investitionskosten versus Lebenszykluskosten – wie treffe ich die richtige Entscheidung?

>> mehr

Beantwortet von:
Mag. Harald Greger, Aluminium-Fenster-Institut (AFI)
 

IG Lebenszyklus Bau präsentiert neues Leistungsbild „Kaufmännische Bauherrenvertretung“ bei der EXPO REAL in München / Diskussionsrunde am 6. Oktober am Stand von ATP architekten ingenieure, 412, Halle A2

Bei der klimaaktiv Konferenz „Energiewende und Mobilitätswende gemeinsam gestalten“ zeichnete Bundesminister Andrä Rupprechter in Wien rund 50 neue Partner aus allen Bundesländern für ihren Beitrag zum Klimaschutz aus.

18. September 2015 – Im Rahmen des ersten Bauherren-Forums in Salzburg konnten sich Eigentümer und Betreiber von Hochbauten sowie zahlreiche Branchenvertreter über das lebenszyklusorientierte Vorgehen beim Neubau oder der Revitalisierung ihrer Gebäude informieren.

16. September 2015 - Ganz im Zeichen der drei Säulen für erfolgreiche Bauprojekte – Organisation, Kultur und Prozesse – stand die zweite Mitglieder- und Interessentenveranstaltung. Zudem wurde Erich Thewanger, KPMG Advisory GmbH, einstimmig als Vorstandsmitglied der IG Lebenszyklus Bau bestätigt.

Drei Bauherren-Foren in Salzburg, Kärnten und Steiermark, zwei Fachveranstaltungen und als Höhepunkt der jährliche Herbstkongress mit Key Note Speaker und Olympiasieger Toni Innauer in Wien. Bei der IG Lebenszyklus Bau werden im Herbst 2015 sowohl Bauherren als auch Branchenvertreter fündig.

25. Juni 2015 - Kooperationspartner KOMPETENZ|ZENTRUM Gesundes Bauen: Mag. Brigitte John-Reiter erwartet sich von der IG Lebenszyklus Bau Unterstützung dabei, Erkenntnisse wissenschaftlicher Projekte bereits in der Projektvorbereitung und in der Planungsphase zu implementieren.